Herzlich willkommen im Cigardeluxe Online Shop

0,00 €
Warenkorb ›

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Alle Leistungen die vom Onlineshop für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen Onlineshop und Kunde schriftlich vereinbart wurden.

2. Vertragsschluss

2.1   
Die Angebote des Onlineshops im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, im Onlineshop Waren zu bestellen.

2.2   
Durch Auswahl der Bestellmenge und Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“ kann der Kunde die jeweilige Ware in den virtuellen Warenkorb legen. Dieser Vorgang ist unverbindlich und stellt kein Vertragsangebot dar. Vor Abgabe des verbindlichen Angebots wird der Inhalt der Bestellung einschließlich der Kundendaten auf einer Übersichtsseite („Bestellübersicht“) zusammengefasst, der Kunde kann dort die Daten über vorgesehene Änderungsfelder korrigieren. Erst mit dem Anklicken des Feldes „Jetzt kaufen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Nach der Bestellung erhält der Kunde eine Zugangsbestätigung mit den Einzelheiten der Bestellung. Diese Zugangsbestätigung stellt noch keine Vertragsannahme dar. Ein Vertrag kommt erst durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder durch Lieferung der Ware zustande. Die Auftragsbestätigung erfolgt innerhalb von 7 Tagen. Nach Ablauf der 7-Tagesfrist gilt das Angebot als abgelehnt. Den Inhalt seiner Bestellung kann der Kunde unmittelbar nach Abgabe seiner Bestellung abspeichern und/oder ausdrucken und auch später jederzeit über die Funktion „Mein Benutzerkonto“ einsehen.“

2.3

Verträge werden nur mit natürlichen Personen, die das 18. Lebensjahr bereits vollendet haben oder mit juristischen Personen geschlossen. Bei Abgabe des Angebots durch den Kunden ist die Angabe des Geburtsdatums erforderlich, um eine Altersprüfung durchführen zu können. Der Kunde verpflichtet sich auch insoweit zutreffende Angaben zu machen.

 

3. Lieferung

3.1   
Alle Artikel werden umgehend, sofern ab Lager verfügbar, ausgeliefert.
Die Lieferung erfolgt sowohl innerhalb Deutschlands als auch in EU-Länder sowie weltweit.

Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein, weil wir von unserem Lieferanten ohne unser Verschulden trotz dessen vertraglicher Verpflichtung nicht beliefert werden, sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass die bestellte Ware nicht verfügbar ist und etwaige schon erbrachte Zahlungen unverzüglich erstattet.

3.2  
Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt, sofern nicht beim Angebot andersangegeben, maximal 1-4 Werktage je nach Verfügbarkeit und Versandsituation.
Bei Auslandslieferungen beträgt die Lieferzeit, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, maximal  2-6 Werktage
Folgende Artikel haben eine längere Lieferzeit: Waren gekennzeichnet mit dem Symbol LDT (Long Delivery Time).

Bei Zahlung per Kreditkarte, Nachname, Bankeinzug oder Rechnung beginnt die Frist für die Lieferung an dem auf die Bestellung folgenden Werktag, bei Zahlung per Vorkasse an dem auf die Veranlassung der Zahlung durch den Kunden folgenden Werktag.


3.3

Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, informieren wir Sie über die zu erwartende Lieferzeit.


4. Verpackungs- und Versandkosten

4.1

Für Lieferung innerhalb Deutschlands und Verpackungskosten berechnen wir einen anteiligen Pauschalbetrag von 3,90  EUR, unabhängig von der Anzahl und dem Gewicht der Artikel.

Für Lieferungen nach Österreich berechnen wir lediglich eine Pauschale von 7,90 EUR Versandkosten , ab 100.- EUR ebenfalls versandkostenfrei.


4.2  
Bei Bestellungen mit einem Bestellwert über 50.- EUR liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Hiervon ausgenommen ist/sind die komplette Produktgruppe Spirituosen.
Für Auslandslieferungen - EU sowie weltweit - gilt die Versandkostenbefreiung bei einem Bestellwert über 1.000.- EUR weltweit.

4.3
Auf Wunsch können auch – gegen zusätzliche Kosten des jeweiligen Kurierdienstes – Eillieferungen durchgeführt werden wie z.B. DHL Express, UPS, TNT etc.


5. Zahlung

5.1   
Alle angegebenen Preise sind Endpreise, die die gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten.

5.2   
Bei Lieferung innerhalb Deutschlands sind folgende Zahlweisen möglich:

per Kreditkarte
Abbuchung erfolgt nach Versenden der Ware; zulässig sind folgende Kreditkarten:
Visa, Mastercard

per Nachnahme
Der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis bei Warenlieferung zu zahlen. Es fallen zusätzlich zu den allgemeinen Versandkosten und unabhängig vom Bestellwert eine Nachnahmegebühr in Höhe von 4,00 EUR an. Der ausliefernde Bote erhält zusätzlich eine Nachnahmegebühr in Höhe von 2,00 EUR, die direkt an den Boten zu zahlen ist.

per Vorkasse
Der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis nach Vertragsabschluss unverzüglich per Überweisung auf unser Konto einzuzahlen.
Bei Zahlung per Vorkasse erhalten Sie von uns eine E-Mail mit den genauen Rechnungsdaten. Bitte tragen Sie deshalb unbedingt Ihre E-Mail-Adresse und/oder  Ihre Telefonnummer in das Bestellformular ein, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können. Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung als Verwendungszweck Ihren Namen und die Rechnungsnummer an, damit wir Ihren Zahlungseingang der Bestellung zuordnen können.

Bankverbindung: Volksbank Heilbronn: BLZ 62090100, IBAN: DE36620901000335500005

per Bankeinzug
nur bei 3. erfolgreicher Bestellung und bei schriftlicher Anfrage.
(Abbuchung erfolgt 2-3 Tage nach Vertragsschluss.)

per Rechnung
Der Kunde ist verpflichtet, den Rechnungsbetrag innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen.

5.3
bei Auslandslieferungen erfolgt die Zahlung per Kreditkarte oder Vorkasse.

5.4  
Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Waren unser Eigentum (Eigentumsvorbehalt nach §158, 449 BGB.

6. Widerrufsrecht 

6.1. Widerrufsbelehrung 

Sofern der Kunde Verbraucher ist, steht ihm ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen, noch ihre selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmern im Sinne des § 14 BGB steht dagegen ein Widerrufsrecht nicht zu. Unternehmer im Sinne des § 14 BGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäftes in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt

6.2

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde sowie bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht für eine Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

6.3

Im Falle eines Widerrufs trägt der Kunde die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware(n).

6.4

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Cigardeluxe GmbH & Co. KG,  Rappenauer Straße 7, 74206 Bad Wimpfen, Fax: 0049 (7063) 977015, Telefon: 0049 (7063) 977012, E-Mail: info@cigardeluxe.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Musterwiderrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, können Sie folgende oder eine ähnliche eindeutige Formulierung verwenden):

-        Cigardeluxe GmbH & Co. KG,  Rappenauer Straße 7, 74206 Bad Wimpfen, Fax: 0049 (7063) 977015, E-Mail: info@cigardeluxe.de

-        Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

-        Bestellt am (*)/erhalten am (*)

-        Name des/der Verbraucher(s)

-        Anschrift des/der Verbraucher(s)

-        Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

-        Datum

_______________

(*) Unzutreffendes streichen.

 

7. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung/Mängelhaftung.

 

8. Haftungsbeschränkung 

Für eine Haftung auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Ansprüche die folgenden Haftungsausschlüsse und Begrenzungen:

Soweit der Schaden vorsätzlich oder grob fahrlässig durch uns verursacht wurde, haften wir unbeschränkt. Für leichte Fahrlässigkeit haften wir nur bei Verletzung einer von wesentlichen Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. In diesem Fall haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Im Übrigen ist eine Schadensersatzhaftung für Schäden aller Art, gleich aufgrund welcher Anspruchsgrundlage, einschließlich der Haftung für Verschuldung bei Vertragsschluss, ausgeschlossen. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller gesetzlich geregelte Ansprüche geltend macht. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt.

9. Datenschutz

Die von Ihnen übermittelten Daten werden von uns ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellungen verwendet. Alle Ihre Daten werden von uns streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte (z.B. Versanddienste) erfolgt von uns nur, sofern dies für die Auftragsabwicklung erforderlich ist. Die Bestelldaten werden verschlüsselt und gesichert übertragen, wir übernehmen jedoch keine Haftung für die Datensicherheit während dieser Übertragungen über das Internet (z.B. wegen technischer Fehler des Providers) oder für einen eventuellen kriminellen Zugriff Dritter auf Dateien unserer Internetpräsenz. Zugangsdaten für das Kunden-Login, die auf Wunsch des Kunden an diesen übermittelt werden, sind vom Kunden streng vertraulich zu behandeln, da wir keinerlei Verantwortung für die Nutzung und Verwendung dieser Daten übernehmen.

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand

10.1

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertrag ist Heilbronn, wenn der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist und für den Fall, dass der Kunde nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Wir sind in jedem Fall berechtigt, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Kunden zu klagen.

10.2

Vertragssprache ist Deutsch.

 

11. Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.
Mündliche Absprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung. 

12. Anbieterkennzeichnung 

Unsere Anschrift per Beanstandungen und sonstige Willenserklärungen sowie unsere ladungsfähige Anschrift lautet:

Cigardeluxe GmbH & Co. KG
z. Hd. Jochen Klenk
Rappenauer Straße 7
74206 Bad Wimpfen 

Fax: 0049 (7063) 977015
E-Mail: info@cigardeluxe.de